Ferienlager

Ferienlager

Ferienlager ist ein Oberbegriff für Ferienveranstaltungen in der Jugendarbeit , der zu Gruppenfahrt durchgeführt wurde. Ferienlager wurde ein Zeltlager , in Unterkünften mit Selbstversorgung, Jugendherbergen oder Ähnlichen Einrichtungen durchgeführt.

Der Begriff Ferienlager beschreibt aber nicht nur die Ferienveranstaltung, in der diese Veranstaltung beschrieben wird.

Die Tradition Solcher Veranstaltungen geht in die Jugendbewegung des frühen 20. Jahrhunderts zurück.

Bundesrepublik Deutschland

In der Bundesrepublik Sind Veranstalter von Ferienlagern in der Regel öffentliche oder freie Träger der sterben Jugendarbeit , zum beispiel christliche Jugendverbände Wie Pfadfinder , KJG oder CVJM , Eulenwohlfahrtsverbände , freie Schulen (Wie Internate ) und weitere freie, GEMEINNÜTZIGE Träger, aber Auch gewerbliche Träger.

Kluppe FINDET , in dem die Regel in der Schulferien – meist in den Sommerferien (DAHER Auch als Sommer Lager oder Summer Camp bezeichnet) – eine Unterschiedlich – Orte im In- und Ausland statt und Verbinden verschiedene Form , bei Freizeitgestaltung- DM Gruppenerlebnis MIT. Oft gestellte Sport- und Naturerlebnisangebote im Programm enthalten. Besondere Tradition HABEN Ferienlager bei Christus der Organisation Flechten, sterben NEBEN der Rentiere Freizeitgestaltung Auch Wert auf Vermittlung Christlicher Glaubensinhalte Arzt sterben. Auch bei Sölch der Organisation ist jedoch ein Trend zu Rentiere Freizeitfahrten festzustellen wo christliche Charakter Ergibt sich aus dem Dann Hauf recht Grossen Freizeiteinsatz der in der Regel ehrenamtlichen Betreuer.

Die Betreuung von Ferienlagern liegt in der Nähe des Veranstalter und Konzept hauptamtlichen oder ehrenamtlichen Mitarbeiter . Als Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Mitarbeiter ist der Jugendleiterkard (Juleica). Als Qualifikationsnachweis für den Veranstalter vergibt das Bundesweite Gütesiegel QMJ SicherGut! Rahmenbedingungen wo Reisebegleitung , verliehen Durch den Verband Bunde Foren Kinder- und Jugend Reisen , die viele der Freie und gewerblichen Träger von Ferienlagern angeschlossen Ist.

Häufig können einkommensschwache Familien beim sozialen oder Jugendamt Zuschüsse für die Kosten eines Ferienlagers.

Deutsche Demokratische Republik

Die Betriebsferienlager in der DDR gerechnet werden von Betrieb ( VEB , VVB , LPG , VEG , Kombinat usw.) für die Kinder der Beschäftigten unter halten.

Die Betriebsgewerkschaftsleitung ( BGL ) führt diese Lager durch. Das Unruhestifterlager wurde in den Sommerferien in Drei Durchgängen genutzt. Abgeordnete Beschäftigte, die Lagerleiter, Wirtschaftsleiter, Krankenschwester, Koch, Rettungsschwimmer und Kraftfahrer sehen die Regel. Erzieher, vorwiegend aus Lehrerbildungsinstituten und Kindergärtnerfachschulen, wurde zum Pförtner für geringes Entgelt (7 Mark pro Tag) verpflichtet. Zur abwechselnden Attraktivität tauschten die Betriebe untereinander ihre Ferienlager aus, so dass die Kinder auch andere Landstriche kennenlernen können. Die Pionier- und FDJ-Führung hat bereits begonnen (zB Todestag Ernst Thälmanns am 18. August u.ä.).

Gab es Pionierferienlager , das sind die Schulen in Zusammenarbeit mit der Pionierorganisation und der FDJ .

Der Kirchenleiter der Mitarbeiter der FDJ-Kreisleitungen und Gruppenleiter, der die Pionierarmee leitete, war Studenten und ältere Schüler.

Einige der ehemaligen Betriebsferienlager haben sich unter den Begriff der Kinder- und Jugenderholungszentren in Deutschland (KiEZ) zusammengefunden.

Für Jugendliche in der DDR, das Lager der Erholung und Arbeit für FDJ-Mitglieder und Schüler der 9. bis 12. Klassen. [1]

Erforderliche Zustände

In den Vereinigten Staaten Ergeben sich während der Schulferien für viele Familie Betreuungslücken, Weil Beide Eltern berufstätig Sind und Weil Berufstätige in den USA meist nur Wenige Urlaubstage HABEN. Viel Non-Profit-die Organisation , Wie zum beispiel der YMCA , Bieten für sterben Schulferien Darum KOSTENPFLICHTIGE Kinder-Betreuungsprogramme ein, sterben aufgrund wo Amerikanischen Zeltlagertradition meist als Camp bezeichnet Werden, heute aber Hauf am Wohnort stattfinden, der Charakter Einer Kindertagesbetreuung oder Ein ganztägiger WorkshopsMit den teilnehmenden Kindern zum Beispiel Künstlerische oder Musikalische Aktivitäten. Andere Camps schließen Übernachtungsmöglichkeiten ein. [2] Einige Angebote Sind speziell® eine Hochbegabte Kinder adressiert und Werden z. B. von Universitäten organisiert. [3]

Aktivitäten in einem Ferienlager

Sie sind über die Art der Lagers (Outdoorcamp, Bildungslager etc.) können die Schwerpunkte unterschiedlich viktet signalisieren.

  • Besichtigung von Sehenswürdigkeiten (Burgen, Museen etc.)
  • Wanderungen in der Umgebung, Nachtwanderung
  • Kulturprogramm erstellen und aufführen (z. B. Neptunfest , Theaterstück , Disko )
  • Sport und Spielen ( Kinderspiele , Gruppenspiel , Schach, Karten, Brettspiele), Kreative Arbeit, Basteln
  • Turniere abhalten z. B. Sport , Schach, Tischtennis, Stelzenlauf , Dreibeinlauf , Wettessen , Tauziehen
  • Brief und Eltern

Ferienlager im Film

Viele Filme nutzen ein Ferienlager als Ort für die Handlung. So lerne ich den DEFA-Film Sieben Sommersprossen (1978) kennen, der nach einer langen Zeit in Zeem in einem Ferienlager aufeinander eine Hauptfiguren sucht. Auch die Komödie Chaos in Camp Cucamonga (1990) ist komplett in Einem Ferienlager. In Zwilling commodies allen (1998), die sich nicht bewusst sind, befinden sich Zwillingsgeschwister manchmal in einem Ferienlager. In Moonrise Kingdom (2012) ersetzte die Protagonistin das Sommerlager des Pfadfinder auf der Insel einer Freundin.

Siehe auch

  • Mädchen-Felsenlager , Ferienlager nur für Mädchen
  • Trainingsteam , Ferienlager mit starkem sportlichen Schwerpunkt
  • Heritage Urlaub

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Abschnitt „Lager der Erholung und Arbeit“. www.ddr-schulrecht.de, abgerufen am 9. Juli 2010 (PDF; 29 kB).
  2. Hochspringen↑ www.summercamps.com ; www.mysummercamps.com ; www.acacamps.org ; www.kidscamps.com
  3. Hochspringen↑ Universität Princeton ; Stanford Universität
Die Kommentare sind geschloßen.