Vorlagen-Box

Vorlagen-Box

Die Vorlagen Box ist sterben Bezeichnung Gemeinsame for the Gemeinnützigen Urlaubskasse für das Vorlagen Lackiererhandwerk eV und sterben Zusatzversorgungskasse Dezember Vorlagen Lackiererhandwerks VVaG. Dies sind de tariflichen Sozialkassen für die Branche. Beide Kisten befinden sich in der Trägerschaft der Arbeitgeberverbände im Maler-Lackiererhandwerk (links vom Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz ) und der Gewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU).

Urlaubskasse

Die Gemeinnützige Urlaubskasse für Das Maler- und Lackiererhandwerk ist ein egenetragener Verein , 1971 von de Tarifvertragsparteien gegrndet. Zweck der Kasse ist es, die Urlaubsansprüche und -entgelte der Arbeitnehmer abzusichern. Diese Sterne-Regeln des Bundesurlaubsgesetzes (BurlG) passen zur Branche Nichte. Witterungsbedingt kann es zu kurzfristigen Investitionenverhältnissen kommen, mit einer hohen Fluktuation in den Belegschaften. Nachtilige Regelungen für die Mitarbeiter und Betriebe werden vermeden. Neben dem Urlaubsgeld umfassen die Leistungen der Urlaubskasse auch Fehlleistungen bei Krankheit, Mutterschutz, Wehrübungen, Schlechter Witterung, Weiterbildung oder Ehrenamt.

Zusatzversorgungskasse

Die 1975 gegründete Zusatzversorgungskasse des Maler- und Lackiererhandwerks ist ein Versicherungsunternehmen, das als Pensionskasse im Alter bzw. für den Fall der Invalidität Zuzahlungen zur gesetzlichen Rente leistet.

Rentenbeihilfe

Die Rentenbeihilfe ist die betriebliche Altersversorgung für alle Arbeitnehmer, die 1975 geboren und 2005 in Gewerbe tätig war. Die Leistungen umfassen eine bevorzugte Garantie für Altersbeihilfe, Renten der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn eine Erwerbsminderung von mindestens 50% vorliegt.

ZVK Zukunft Interesse

Die sogenannte „ZVK-Zukunft-rät“ is a kapitalgedeckte Rate als neues Formular der Berufsaltersversorgung . Versichert Sind alle Arbeitnehmer, sterben 1976 und später geboren gerechnet wurden und alle, sterben ab 2006 erstmal im Vorlagen Lackiererhandwerk beschäftigt Waren. Gewährt Wird Eine Altes Interesse oder Eine Erwerbsminderungsrente .

Malerei-Lackierer-Interesse

Die sogenannte Maler-Lackierer-Rente ist eine freiberufliche Zusatzrente für gewerbliche Arbeitnehmer und Technische / kaufmännische Angestellte . Die tarifliche Zusatzrente beruht auf dem Prinzip der Entgeltumwandlung . Dabei können pro Jahr bis zu vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung steuer- und sozialversicherungsfrei angespart werden. Der Versicherte mag die bekannteste Rasse sein, die auch als Seal Seines bekannt ist. Dazu gehören das Bruttogehalt , Sonder- und Einmalzahlungen, Vermögenswirksame Leistungen , Sowie Guthaben auf Arbeitszeitkonten. Auf die Ansparbausteine ​​wird ein Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 12% gegeben. Arbeitnehmer, der für die Beschäftigung zuständig ist, ist in der Höhe von 14.30% des Arbeitnehmer-Eigenanteils von der Zvk.

Geltungsbereich

Diese Entscheidungen wurden auf der Grundlage von Unternehmen in Anspruch getroffen, das für den Rahmentarifvertrag des Maler-Lackiererhandwerks (RTV) galt. Das ist eine gute Idee für die Verpflichtung zur Zahlung von Beiträgen. Das ist alles, was Betriebe an der Arbeitszeit arbeiten, alle über die Tätigkeiten des Maler- und Lackiererhandwerks ausführen. Der Betriebliche Geltungsbereich des Rahmentarifvertrages für das Maler-Lackiererhandwerk (RTV)

„Alle Betriebe des Malerei und Lackiererhandwerk. Dies Sind Betriebe und Selbstständige Betriebsabteilungen, sterben Gemälde, Lackierer-, Tüncher-, Weißbinder-, Schildermaler-, Fahrzeug- und Metalllackierer-, Gerüstbau-, Entrostungs- und Eisenanstrich-, Wärmedämmverbundsystem-, Betonschutz-, Oberflächensanierungs-, Asbestbeschichtungs-, Fahrbahnmarkierungs- Eulen Bodenbeschichtungs- und Belagsarbeiten ausführen … “ [1]

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Tarifverträge zu Urlaubs- und Zusatzversorgungskassen für allgemeinverbindlich erklärt . Somit sind diese für alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Geltungsbereich des Rahmentarifvertrags. Auf die Mitgliedschaft des Arbeitnehmers in der Gewerkschaft komt nicht an.

Weblinks

  • Vorlagen-Box
  • Vorlagen Lackierer-Interest
  • Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
  • IG Bau
  • Zusatzversorgungskasse des Maler- und Lackiererhandwerks in der Unternehmensdatenbank der BaFin

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Auszug Rahmentarifvertrag für den gewerblichen Arbeitnehmer im Maler- und Lackiererhandwerk, § 1 Abs. 2 (PDF; 319 KB). Abgerufen am 1. Mai 2013.
Die Kommentare sind geschloßen.